Ich habe seit meiner initialen Erkenntnis immer wieder mit teils heftigen Selbstzweifeln zu kämpfen. Zwar werden sie weniger, aber das letzte Quäntchen fehlt noch. Der heutige Computertest gibt mir hoffentlich weiteren Rückhalt, dass ich mir das nicht alles nur einbilde.

Nach der Arbeit fuhr ich also hochmotiviert zur Therapiepraxis und machte mich ans Werk. Rund 650 Fragen quer durch alle Lebensbereiche warteten auf mich und wollten beantwortet werden. Vereinzelt gab es natürlich auch eindeutige Fragen wie: „Haben Sie dauerhaft das Bedürfnis dem anderen Geschlecht zugehörig zu sein?“. Doch das waren tatsächlich eher Ausnahmen. Viel drehte sich auch um den generellem Umgang im Leben. Konfliktverhalten, Lebenseinstellung, usw.

Nach 1,5 Stunden war ich dann endlich fertig und gab noch meinen transsexuellen Lebenslauf zwecks Gutachtenerstellung ab. Ein wenig Chaos gab es in Bezug auf die Bescheinigungen früherer Therapien. Mir war nicht ganz klar, ob nur die durch die Kasse finanzierten oder auch die privaten Therapien relevant waren. Dazu hatte ich widersprüchliche Informationen erhalten. Vorsorglich folge ich nun meinem ursprünglichen Plan und besorge einfach alle. 🙂

Ein weiterer Schritt nach vorne und Lichtblick ist der erste Termin für die Gruppentherapie am 13. August. Das fühlt sich nach einem richtigen Start des Prozesses an, obwohl ich natürlich schon mitten im Geschehen bin. Dennoch stimmt mich diese Aussicht zuversichtlich und gibt mir das Gefühl, im Prozess Schritt für Schritt voran zu kommen.

Emotional geht es mir nun am Abend gemischt. Ich hatte heute das Gefühl, als sei meine weibliche Seite nicht ganz so präsent wie sonst. Möglicherweise auch dadurch, dass ich den Tag in Männerklamotten im Büro verbracht habe, also voll in meiner alten Rolle gefangen war. Ein wenig Abhilfe schafften aber neu gelieferte Klamotten. Aktuell farblich noch etwas einseitig, aber das wird schon noch.

Insbesondere in den Hoodie habe ich mich jetzt schon verliebt… 🙂

close

NEWSLETTER

Abonniere und erhalte alle neuen Blogeinträge bequem per eMail in dein Postfach. So verpasst du kein Update mehr.

Ich sende dir keinen Spam! Versprochen. :-)

Kommentar verfassen