Körperliche Veränderungen?

Derzeit ist meine Aufmerksamkeit durch den Beginn der HRT natürlich besonders auf meinen Körper und meine emotionale Wahrnehmung gerichtet. Gestern passierte etwas Interessantes…

Nun ist es aufgrund meiner „Schädigung“ durch Testosteron leider so, dass ich ein nicht ganz unerhebliches und für mich schon immer seelisch belastendes Haarwachstum mehr oder minder am ganzen Körper habe. Der Kampf dagegen glich in den vergangenen Jahren bisweilen einem Kampf gegen Windmühlen, umso mehr hatte ich mir ja den Beginn der HRT herbeigesehnt. Bis das Wachstum nun aber nachhaltig nachlässt, werden einige Monate vergehen, so dass ich nach wie vor täglich einen harten Kampf gegen dieses Unkraut führe.

Vor diesem Hintergrund stand ich also gestern vor dem Badezimmerspiegel, verteilte großzügig Rasiergel auf Gesicht und Oberkörper und machte dabei eine erstaunliche Beobachtung: als ich das Gel über meine Brust verteilte, fühlten sich diese übermäßig empfindlich an. Keineswegs unangenehm, eher richtig schön. Der Vorhof war zudem deutlich fester als sonst und sehr berührungsempfindlich. Wenn ich die Augen schloss, war es schon beinahe so, als wären dort tatsächlich schon weibliche Kurven entstanden. So stellte ich mir das zumindest vor. Das ist nach so kurzer Zeit natürlich noch nicht der Fall, aber das Gefühl war unwahrscheinlich beglückend. Das darf gerne anhalten und intensiver werden! 🙂

Interessant auch, welche psychologische Wirkung damit einher geht:
Ich hatte unmittelbar nach dem Duschen gewisse Skrupel, die Silikoneinlagen weiterhin zu verwenden, da es sich so anfühlte, als würde ich etwas wunderbares, etwas neu entstandenes „platt drücken“ und damit „unterdrücken“. Das wollte ich natürlich nicht. Aber da faktisch noch kein noch so kleines Körbchen vorhanden ist, entschied ich mich dann doch für die Einlagen und fühlte mich damit auch soweit wohl.

Spannend…mache Tage fühlt sich die Transition an wie eine zauberhafte Verwandlung und erfüllt mich mit einem unbeschreiblichem Glücksgefühl!

close

NEWSLETTER

Abonniere und erhalte alle neuen Blogeinträge bequem per eMail in dein Postfach. So verpasst du kein Update mehr.

Ich sende dir keinen Spam! Versprochen. :-)

Kommentar verfassen