FAQ: Welche körperlichen Veränderungen passieren denn, wenn du Hormone nimmst?

Da möchte ich gerne eine andere Webseite zitieren, auf der das alles ganz gut erklärt ist:
https://2pass.clinic/de/article/die-6-wichtigsten-korperlichen-veranderungen-durch-die-mtf-hormontherapie

Eines sei jedoch vorweg geschickt, da es immer wieder für Verwunderung geführt hat:

  • meine Stimme ändert sich durch die Hormone NICHT (leider!!!) – das passiert nur bei Frau-zu-Mann-Transitionen (vgl. Stimmbruch)
  • mein Bartwuchs hört NICHT auf (wieder leider!!!) – für eine permanente Barthaarentfernung bedarf es einer Nadelepilation

Hier die Beschreibung von der 2pass Clinic (leicht angepasst):

Der Einfluss der Hormonersatztherapie auf den MtF Körper ist von Person zu Person sehr unterschiedlich und daher ist es ratsam, realistisch zu bleiben. Aber es gibt sechs signifikante Effekte, die im Allgemeinen ziemlich häufig sind!

Brustentwicklung
In den ersten Monaten der Hormontherapie beginnt sich das Gewebe hinter der Brustwarze zu entwickeln. Der Bereich um die Brustwarze herum wird empfindlicher und zarter und die Brustwarzen selbst werden sich wahrscheinlich wund anfühlen, genau wie bei jugendlichen Frauen.
Es dauert normalerweise 2 Jahre, bis das Brustwachstum seine maximale Größe erreicht. Man kann nicht sagen, wie groß das Wachstum ist, und es ist nicht vergleichbar mit dem von adoleszenten Frauen. In einigen Fällen kann es zu keinem Wachstum kommen. In diesem Fall könnten sich einige für eine Brustvergrößerung entscheiden.

Haut
Die Haut wird viel weicher, durchscheinender und weniger rau.

Fettverteilung
Über eine Zeit von typischerweise 1 bis 2 Jahren verteilt sich das vorhandene Körperfett in ein typisch weibliches Muster.
Der Körper beginnt, das Fett in der Taille, Schultern und Rücken zu verbrennen.
Der Großteil des Fettes wird zu den Hüften, den Oberschenkeln und dem Gesäß wandern, was zu einer kleineren Taille und größeren Hüften führen kann.
Fett zentriert sich oft für Männer im Magen, und dies kann abnehmen.

Sexualität und Genitalien
Die Hoden werden viel kleiner und es ist wahrscheinlich, dass die Größe des Penis abnimmt. Die Produktion von Sperma und Testosteron wird ebenfalls stark reduziert.
Die sexuelle Funktion wird abnehmen, aber es ist schwer zu sagen, in welchem Umfang die Leistung beeinträchtigt wird.
In einigen Fällen sind Erektionen nicht mehr möglich, in anderen Fällen sind sie nicht ausgeschlossen. Im Durchschnitt werden die Erektionen weniger häufig und weniger lang. Jedoch ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass die Fähigkeit zum Orgasmus nicht von einem dieser Faktoren abhängt!

Körperbehaarung
Der normale Prozess des Haarausfalles bei Männern wird gestoppt.
Körperbehaarung wird dünner, leichter, weicher und weniger grob.
Die Haare an den Armen, Beinen, Brust, Bauch und Schultern werden im Laufe der Jahre stark abnehmen und in einigen Fällen sogar ganz verschwinden.
Barthaare, die es zu Beginn der HRT gibt, bleiben bestehen und können nur durch Elektrolyse-Haarentfernung vollständig entfernt werden.

Muskelmasse
Je nachdem der Menge an Muskelmasse in einer Person, kann eine langsame Abnahme des voluminösen Aussehens des Oberkörpers auftreten.
Die vorhandenen Muskeln werden schwächer.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Hormonersatztherapie?
Ja. Mögliche Nebenwirkungen von HRT bei Transfrauen sind Müdigkeit, Lethargie und langfristige Unfruchtbarkeit. Man wird höchstwahrscheinlich auch eine Zunahme der Emotionalität entdecken. Darüber hinaus steigt das Thromboserisiko (Blutgerinnsel), insbesondere bei Rauchern.

Bedenken Sie:
Während man die Auswirkungen von HRT eher früher als später sehen möchte …

Jeder Körper ist anders! Bei einigen Menschen werden diese Effekte nicht auftreten und in einigen können sie ausgeprägter sein.
Es braucht Zeit, manchmal viel Zeit, bevor Effekte sichtbar werden, in einigen mehr als in anderen. Also versuche, geduldig zu sein mit deinem Körper!

https://2pass.clinic/de/article/die-6-wichtigsten-korperlichen-veranderungen-durch-die-mtf-hormontherapie

close

NEWSLETTER

Abonniere und erhalte alle neuen Blogeinträge bequem per eMail in dein Postfach. So verpasst du kein Update mehr.

Ich sende dir keinen Spam! Versprochen. :-)

Kommentar verfassen